Zu Inhalt springen
Autel veröffentlicht CAN-FD-Adapter für die Fahrzeugdiagnose mit CAN-FD-Protokoll

Autel veröffentlicht CAN-FD-Adapter für die Fahrzeugdiagnose mit CAN-FD-Protokoll

CAN FD ist eine Abkürzung für Controller Area Network Flexible Data-Rate. Es ist ein Datenkommunikationsprotokoll oder auch als CAN-FD-Protokoll bekannt und eine Erweiterung des klassischen CAN-Busses (ISO 11898-1).

Das CAN-FD-Protokoll wird typischerweise in modernen Hochleistungsfahrzeugen verwendet. Zu den Fahrzeugen, die derzeit dieses schnellere CAN-FD-Protokoll verwenden, gehören viele Fahrzeuge von General Motors und Ford aus den Jahren 2019 und 2020.

Der von Autel veröffentlichte CAN-FD-Adapter kann eine Verbindung zu kompatiblen Fahrzeugkommunikationsschnittstellen herstellen, damit seine Tablets über das CAN-FD-Kommunikationsprotokoll kommunizieren und das Fahrzeug diagnostizieren können.

Autel veröffentlicht CAN-FD-Adapter für die Fahrzeugdiagnose mit CAN-FD-Protokoll

Autel CAN FD Adapter für CAN FD Protokoll Fahrzeugdiagnose

Autel hat einen CAN-FD-Adapter herausgebracht, der eine Verbindung zu kompatiblen Fahrzeugkommunikationsschnittstellen (VCIs) herstellt, damit seine Tablets über das CAN-FD-Kommunikationsprotokoll kommunizieren und das Fahrzeug diagnostizieren können.

Zu den Fahrzeugen, die derzeit dieses schnellere CAN-FD-Protokoll (CAN Flexible Data-Rate) verwenden, gehören viele Fahrzeuge von General Motors und Ford aus den Jahren 2019 und 2020.

Folgende Modelle sind mit dem CAN-FD-Protokoll ausgestattet

GM

  • 2020+ Korvette
  • 2020+ Cadillac CT5
  • 2020+ Cadillac CTS4
  • 2021+ Große SUVs

Ford

  • 2018+ Expedition/Navigator
  • 2018+ EcoSport
  • Ranger 2019+
  • 2020+ Transit
  • 2019+ Transit Connect
  • 2020+ Entdecker/Flieger
  • 2020+ Super Pflicht
  • 2020+ Flucht/Korsar

CAN FD ist eines der neueren Kommunikationsprotokolle, das dafür bekannt ist, schneller, zuverlässiger und sicherer zu sein.

Die Tablets MX808, MK808BT, MS905, MS906, MS906BT, MS906TS, MS908, MS908S, MS908SP, MP808BT, MP808TS, MP808, DS808, MSELITE, IM508 und IM608 von Autel können mit CAN FD ausgestattete Fahrzeuge diagnostizieren, wenn der Adapter an den angeschlossen ist VCI direkt, wie im Fall der kleineren VCI-Einheiten, oder in das OBDII-Kabel, das mit den größeren VCIs und in den OBDII-Anschluss des Fahrzeugs verbunden ist.

Die neuesten MaxiSYS-Tablet-Versionen von Autel, MaxiSYS Ultra, MaxiSYS 919 und MaxiSYS 909, benötigen keinen Can-FD-Adapter, um mit mit CAN FD ausgestatteten Fahrzeugen zu kommunizieren, da diese neuen Tablets mit verbesserten VCIs ausgestattet sind, die viele der neuen Protokolle einschließlich CAN FD enthalten.

Vorheriger Artikel Vergleich Autel MS909 VS Autel MS919 VS Autel MaxiSYS Ultra